DEUTSCHE SPRACHKENNTNISSE

Nachweis deutscher Sprachkenntnisse

Die Unterrichtssprache im Masterstudiengang Medizintechnik ist vorwiegend Deutsch.
Für ein erfolgreiches Studium sind daher gute Deutschkenntnisse unbedingt notwendig. Die Universität Stuttgart verlangt deshalb von allen Studienbewerbern den Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse. Es ist deshalb wichtig, schon im Heimatland Deutsch zu lernen (z.B. an einem Goethe-Institut).

Anerkannte Prüfungen und Zeugnisse

Als Nachweis ausreichender deutscher Sprachkenntnisse werden für den Masterstudiengang Medizintechnik entsprechend der Satzung der Universität Stuttgart die folgenden Prüfungen oder Zeugnisse anerkannt:
 

  • "Test Deutsch als Fremdsprache" (TestDaF) für ausländische Studienbewerber mit einem Ergebnis, das in allen vier Teilprüfungen die TestDaF-Niveaustufe 4 oder besser ausweist (Näheres im Internet: www.testdaf.de ),
  • "Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - Stufe II" (DSD II)
  •  Großes oder kleines deutsches Sprachdiplom des Goethe-Institut ,
  • "Zentrale Oberstufenprüfung" (ZOP) des Goethe-Institut ,
  • "Deutsche Sprachprüfung II" des Sprachen- und Dolmetscherinstituts München oder
  • der bestandene Prüfungsteil Deutsch einer „Prüfung zur Feststellung der Eignung ausländischer Studienbewerber/-innen für die Aufnahme eines Studiums an Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland" (Feststellungsprüfung) an einem Studienkolleg.

Achtung: Die DSH-Prüfung wird nicht akzeptiert!