BIOMECHANIK UND BIONIK

Im Folgenden finden Sie die wählbaren Module im Spezialisierungsfach Biomechanik und Bionik. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den verlinkten Modulbeschreibungen im LSF.

Spezialisierungsfach Biomechanik und Bionik
Spezialisierungsfachprofessor: Prof. Oliver Röhrle
Präsentation des Spezialisierungsfachs WS 2017/18

Module: Biomechanik und Bionik  Modul.-Nr. Fach Turnus ECTS Sprache
Einführung in die Kontinuumsbiomechanik 47110 KF WS    6 Dt
Bionik für die Medizintechnik 47140 KF WS    6 Dt
Neurale Systeme 47290 EF WS    6 Dt
Continuum Biomechanics 16140 EF unreg.    6 Eng
Modellierung und Simulation in der Biomechanik 47130 EF SS    6 Dt
Mechatronik in der Orthopädie 47120 EF SS/WS    6 Dt
Leichtbau 14150 EF SS    6 Dt
Methoden der Werkstoffsimulation 30400 EF WS    6 Dt
Bioanalytik II für Medizintechnik 51600 EF SS    6 Dt
Biorobotik 47300 EF SS    6 Dt
Biomechanik für Medizintechnik 47100 EF WS    6 Dt
Introduction to Neuromechanics neu   EF SS    3 Eng
Funktionelle Morphologie 47310 EF SS    3 Dt
Biomechanik der Zelle 47320 EF WS    3 Dt
Bionisches Arbeiten 47330 EF SS    3 Dt
Nanotechnologie I - Chemie und Physik der Nanomaterialien 40280 EF WS+SS    3 Dt
Nanotechnologie II - Technische Prozesse und Anwendungen 40290 EF WS    3 Dt
Bionik - Ausgewählte Beispiele für die Umsetzung biologisch inspirierter Entwicklungen in die Technik 47340 EF SS/WS    3 Dt
Motorisches Lernen Modul ist platzbeschränkt 47350 EF SS    3 Dt
Praktische Übungen Biomechanik und Bionik 47360 SS    3 Dt
Praktische Übung - Bionische Produktentwicklung 56900 SS    3 Dt

Änderungen vorbehalten!

Legende:
Turnus: WS (wird nur im WS angeboten), SS (wird nur im SS angeboten), WS/SS (2 semestriges Modul, Beginn im WS), SS/WS (2 semestriges Modul, Beginn im SS), WS+SS (Modul kann sowohl im WS und als auch im SS begonnen werden).
Fach: KF (Kernfach), EF (Ergänzungsfach), PÜ (Praktische Übungen)