MEDIZINGERÄTEKONSTRUKTION

Im Folgenden finden Sie die wählbaren Module in den Spezialisierungsfächern Medizingerätekonstruktion und Mikrosystemtechnik, die dem Kompetenzfeld Medizingerätekonstruktion zugeordnet sind. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den verlinkten Modulbeschreibungen im LSF.

Das Spezialisierungsfach Medizingerätetechnik ist aufgrund der großen studentischen Nachfrage derzeit nicht mehr wählbar! Diese Maßnahme ist zeitlich begrenzt und gilt voraussichtlich bis zur Berufung der neuen Professur Medizingerätekonstruktion.

Spezialisierungsfach Medizingerätekonstruktion
Spezialisierungsfachprofessor: Prof. Dr. rer. nat. habil. Peter P. Pott
Präsentation des Spezialisierungsfachs WS 2017/18

Module Medizingerätekonstruktion Modul-Nr. Fach Turnus ECTS Sprache
Medizingerätetechnik 33090 KF WS+SS     6 Dt
Gerätekonstruktion und -fertigung in der Feinwerktechnik 13970 KF WS     6 Dt
Technisches Design 14240 KF WS     6 Dt
Methodische Produktentwicklung 14160 KF WS/SS     6 Dt
Aktorik in der Gerätetechnik; Konstruktion, Berechnung und Anwendung mechatronischer Komponenten 32730 EF WS+SS     6 Dt
Interface-Design 32320 EF SS     6 Dt
Praxis des Spritzgießens in der Gerätetechnik, Verfahren, Prozesskette, Simulation 33260 EF SS     6 Dt
Zuverlässigkeitstechnik 14310 EF WS/SS     6 Dt
Praktische FEM-Simulation mit ANSYS und MAXWELL 33280 EF SS     3 Dt
Dynamiksimulation in der Produktentwicklung 32340 EF WS     3 Dt
Value Management 32380 EF WS+SS     3 Dt
Elektrische Bauelemente in der Feinwerktechnik 33300 EF SS     3 Dt
Elektronik für Feinwerktechniker 33310    EF WS     3 Dt
Deutsches und europäisches Patentrecht (Gewerblicher Rechtsschutz I) 32480 EF WS     3 Dt
Kunststoffe in der Medizintechnik   Neu 68040 EF SS     3 Dt
Praktische Übungen Medizingerätetechnik 47250 WS+SS     3  Dt

  Änderungen vorbehalten!

Spezialisierungsfach Mikrosystemtechnik
Spezialisierungsfachprofessor: Univ.-Prof. Dr.-Ing. André Zimmermann

Module: Mikrosystemtechnik  Modul.-Nr. Fach Turnus ECTS Sprache
Grundlagen der Mikro- und Mikrosytemtechnik 13540 KF WS     6 Dt
Technologien der Nano- und Mikrosystemtechnik I
findet im WS+SS 17/18 zum letzten Mal statt, mst
13560 KF WS+SS    6 Dt
Aufbau- und Verbindungstechnik für Mikrosysteme- Sensor- und Systemaufbau 32240 KF WS+SS    6 Dt
Aufbau- und Verbindungstechnik für Mikrosysteme - Technologien 33760 KF SS    6 Dt

Grundlagen der Mikrosystemtechnik
findet im WS+SS 17/18 zum letzten Mal statt, mst

32230 KF WS    6 Dt
Grundlagen der Mikrosystemtechnik (Übungen)
findet im WS+SS 17/18 zum letzten Mal statt, mst
33540 EF WS    3 Dt
Mikrofluidik und Mikroaktorik findet im WS+SS 17/18 zum letzten Mal statt, mst 33690 KF WS+SS    6 Dt
Mikrofluidik (Übungen) Veranstaltungszeiten: Aushang am Institut 33530 EF WS+SS    3 Dt
Optische Messtechnik und Messverfahren 33710 EF  SS    6 Dt
Aktorik in der Gerätetechnik; Konstruktion, Berechnung und Anwendung mechatronischer Komponenten 32730 EF WS+SS    6 Dt
Design und Fertigung mikro- und nanoelektronischer Systeme 32250 EF WS+SS    6 Dt
Grundlagen der Biomedizinischen Technik 32220 EF WS+SS    6 Dt
Wissens- und Informationsmanagement in der Produktion 13580 EF WS/SS    6 Dt
Modellierung und Simulation in der Mikrosystemtechnik 33110 EF SS    3 Dt
Technologien der Nano- und Mikrosystemtechnik II
findet im WS+SS 17/18 zum letzten Mal statt, mst
33770 EF SS    3 Dt
Elektronik für Mikrosystemtechniker 33450 EF WS    3 Dt
Elektronische Bauelemente in der Mikrosystemtechnik 32880 EF SS    3 Dt
Praktikum Mikrosystemtechnik
Veranstaltungszeiten: Aushang am Institut
33810 WS+SS    3 Dt

  Änderungen vorbehalten!

Legende:
Turnus: WS (wird nur im WS angeboten), SS (wird nur im SS angeboten), WS/SS (2 semestriges Modul, Beginn im WS), SS/WS (2 semestriges Modul, Beginn im SS), WS+SS (Modul kann sowohl im WS und als auch im SS begonnen werden).
Fach: KF (Kernfach), EF (Ergänzungsfach), PÜ (Praktische Übungen).