VERTIEFUNGSMODULE

Vertiefungsmodule schaffen ingenieur- und naturwissenschaftliche Grundlagen in den nachfolgend aufgelisteten, für die Medizintechnik relevanten Wissensgebieten. Aus jeder dieser Gruppen ist je ein Fach (als Pflichtmodul mit Wahlmöglichkeit) zu belegen. Alle Module sind mit der jeweiligen aktuellen Modulbeschreibung verlinkt.


Module Gruppe 1: Konstruktion                                                                             

Modul-Nr.

Turnus

ECTS
Medizingerätetechnik 33090 WS  6
Technisches Design 14240 WS  6
Gerätekonstruktion und -fertigung in der Feinwerktechnik 13970 WS  6
Methodische Produktentwicklung 14160 WS/SS  6
Aufbau- und Verbindungstechnik - Sensor- und Systemaufbau 32240 WS+SS  6
Aktorik in der Gerätetechnik; Konstruktion, Berechnung und Anwendung mechatronischer Komponenten 32730 WS+SS  6
Konstruieren mit Kunststoffen 37690 SS  6
Mikrofluidik und Mikroaktorik 33690 WS+SS  6
Laboratory Techniques and Medical Device Approvals I+II Tübingen WS+SS  6
Clinical Cases and Consequences for Medical Devices I+II  Tübingen WS+SS  6
 

Module Gruppe 2: Biomaterialien und Werkstoffe


Modul-Nr.

Turnus

ECTS
Grundlagen der Keramik und Verbundwerkstoffe  32210 WS/SS  6
Grenzflächenverfahrenstechnik 1 und Nanotechnologie 1  47080 SS  6
Biomaterialien und Nanotechnologie - Technische Prozesse und Anwendungen der Bio- und Nanomaterialien  47090 WS  6
Kunststofftechnik - Grundlagen und Einführung  14010 WS  6
Festigkeitslehre I  30390 WS  6
Nanoanalytics/Interfaces I + II (Inhalte werden geändert) Tübingen WS+SS  6
 

Module Gruppe 3: Biomechanik und Bionik
                                                  

Modul-Nr.

Turnus

ECTS
Biomechanik für Medizintechnik 47100 WS  6
Einführung in die Kontinuumsbiomechanik 47110 WS  6
Mechatronik in der Orthopädie 47120 SS/WS  6
Modellierung und Simulation in der Biomechanik 47130 SS  6
Bionik für die Medizintechnik 47140 WS  6
Neurale Systeme Modul ist platzbeschränkt 47290 WS  6
 

Module Gruppe 4: Informationsverarbeitung/Optik/Bildgebung  
                 

Modul-Nr.

Turnus  

ECTS
Grundlagen der Biomedizinischen Technik (N.N.) 32220 WS+SS  6
Grundlagen der Therapie mit ionisierender Strahlung 67480 WS/SS  6
Signale und Systeme 46340 WS  6
Schaltungstechnik 16240 WS/SS  6
Digitale Signalverarbeitung 11640 WS  6
Optische Systeme in der Medizintechnik 46380 WS  6
Automatisierungstechnik 1 11620 SS  6
Optische Informationsverarbeitung 29950 SS  6
Systemdynamische Grundlagen der Medizintechnik  46370 WS  6
Konzepte der Regelungstechnik
NEU
18610 WS  6
Biomedical Technologies in Diagnostic and
Therapy I + II
Tübingen WS+SS  6

Bioimaging/Implantology
Hier jeweils nur die Vorlesung und die dazugehörige Prüfung.

Tübingen WS+SS  6

Legende: Turnus: WS (wird nur im WS angeboten), SS (wird nur im SS angeboten), WS/SS (2 semestriges Modul, Beginn im WS), SS/WS (2 semestriges Modul, Beginn im SS), WS+SS (Modul kann sowohl im WS und als auch im SS begonnen werden)